BMKdelta

   #BMKdelta

Folgen Sie uns jetzt hier oder live auf 
Facebook und Instagram unter #BMKdelta.

BMKdelta

Es gibt einen Moment,
da machen wir den Unterschied.

Mehr über Franzi

Name: Franziska Mäge
Geburtstag: 29.10.1995
Sport: Moth Sailing seit über 17 Jahren

Größte Erfolge

1. Platz Weltmeisterschaft (2019)
1. Platz Europameisterschaft (2019)
1. Platz Deutsche Meisterschaft (2018)

Nächster Wettkampf

01.07. - 04.07.2021 
Foilingweek 2021, Malcesine Gardasee

Wann ist Ihr BMK Moment? 

Es gibt einen Moment, da machen wir den Unterschied.

Jetzt Franzi mit uns auf ihrem Weg zur WM 2021 begleiten und erfahren, warum sowohl sie als auch wir uns erst dann so richtig wohl fühlen, wenn ein Delta entsteht – der Wind auffrischt oder es anspruchsvoll wird. 

Ihr Vorteil? ... Begeisterung!

Unser Vorteil? ... Begeisterung!

#BMKdelta 

 

 

„Wie machen die das?“ Moth? Motte?

Mit vollem Speed über dem Wasser fliegen. Wie geht das?

Leicht wie ein Lufthauch und so feinfühlig wie ein Insekt im Wind. Eine Motte eben. Das Besondere daran, nur bei ausreichender Windgeschwindigkeit macht das "Mothsailing" so richtig Spaß. Denn dann hebt sich das nur 35 Kilo schwere und über drei Meter lange Karbonboot aus dem Wasser, um wie ein Sprinter auf Stelzen (Foils) darüber hinweg zu gleiten.

Die Frage, warum Moth-Segelboote im Gegensatz zu normalen Segelschiffen übers Wasser „fliegen“ können, haben wir seit unserem Kampagnenstart immer wieder gehört. Deshalb haben wir uns mit Franzi zusammengesetzt und eine Infografik dazu erstellt. Viel Spaß!

Infografik

Der Gardasee: ein Paradies für „Motties“

Die Österreichische Staatsmeisterschaft sollte eigentlich Franzis diesjährige Premiere auf dem Wasser werden. Leider wollte dort der Wind aber einfach nicht wehen, so dass alle Segler:innen ohne Wettstreit wieder abreisen mussten. Doch der Blick nach vorn auf die Foiling Week am Gardasee hat Franzis Moth-Herz wieder höherschlagen lassen. Zurecht, wie sich zeigt

Weiterlesen

Termine für 2021

13.05 - 16.05.2021   

Österreichische Staatsmeisterschaft, Attersee

01.07 - 04.07.2021  

Foilingweek 2021, Malcesine Gardasee

23.07 - 25.07.2021  

Klassenmeisterschaft Walchensee

06.09 - 12.09.2021  

Moth Worlds 2021, Malcesine Gardasee

09.10 - 10.10.2021  

BYC Foiling Moth Cup,  Starnberg

Franzi freut sich: endlich wieder aufs Wasser!

Die Vorfreude auf die Österreichische Staatsmeisterschaft am wunderschönen Attersee ist groß. Nach einer so langen Zeit sollte dies das erste Mothsailing-Event seit langem werden. Natürlich hat die Wettfahrtleitung alle Hygienemaßnahmen beachtet und die Sportler und Sportlerinnen vorher und nachher auf Covid-19 getestet: alle negativ. Eigentlich steht damit einem unbeschwerten Rennen auf dem Wasser nichts entgegen. 

Weiterlesen

 

Foiling Week in der Fraglia Vela Malcesine

In diesem Jahr schwärmten bereits ab Montag, 14. September 2020, Segler aus ganz Europa mitsamt ihren Motten an den Gardasee. Denn es standen einige Tage Vorbereitung an, bevor am darauffolgenden Donnerstag die erste große internationale Regatta auf europäischem Festland – die „Foiling Week“ – stattfand.

Weiterlesen

 

Regatta am Achensee 2020

Frühjahr 2020: Aufgrund der verschärften Sicherheits-Maßnahmen wegen Covid‑19, muss der Saisonstart für die meisten Seglerinnen und Segler leider etwas nach hinten verschoben werden. Nach den Lockerungen Anfang Juni, ging es darum für die viele „Mothies“ erst Anfang August wieder auf das Wasser – eine lange Pause, auch für Franzi. Sie hat uns vom verspäteten Saisonauftakt erzählt, und wie das Regatta-Wochenende auf dem Achensee für sie gelaufen ist.

Weiterlesen

 

Start in die neue Segelsaison

Bei Franzi ist die Freude groß: Endlich darf sie wieder segeln! Nachdem der Bayerische Yacht Club (BYC) über die Winterpause hinaus Corona bedingt geschlossen bleiben musste, dürfen die Seglerinnen und Segler nun endlich wieder aufs Wasser.

Ansegeln am Starnberger See

„Wenn man nach der langen Winterpause so lange auf’s Segeln gewartet hat, ist der Saisonstart immer etwas Besonderes“, lacht Franzi und ergänzt: „Dieses Jahr war es zusätzlich  eine Zitterpartie, weil man wegen Corona so gar nicht wusste, wie und wann es los geht.“ Umso schöner ist dann das Ansegeln im BYC am Starnberger See.

Weiterlesen

 

Moth Sailing Weltmeisterschaft
Moth Sailing Weltmeisterschaft
Franziska Mäge
Weltmeisterin Moth Sailing
Moth Sailing

Moth-Sailing WM in Perth

Franzi kämpft sich bei der Weltmeisterschaft im Moth-Sailing in Perth ganz an die Spitze! Während ihr Boot sich noch auf dem Rückweg nach Deutschland befindet, haben wir uns ausführlich mit ihr über ihre Teilnahme und den Sieg bei der WM unterhalten. Lesen Sie jetzt in  unserem Blog, wie sie trotz anfänglicher Rückschläge den Unterschied machen konnte!

Weiterlesen

 

Nach der EM ist vor der WM

Das glückliche Strahlen im Gesicht nach der guten Platzierung bei der Moth-Sailing-Europameisterschaft in Portugal hat Franzi auch drei Monate später noch. Doch eigentlich hat sie gerade nichts zu lachen. Sie steckt mitten in ihrer Bachelor-Arbeit und muss hart trainieren für die anstehende Weltmeisterschaft in Australien. 

Weiterlesen

Franziska Mäge
Franziska Mäge
Europameisterschaft Moth Sailing
BMKdelta

Moth Europeans 2019 - Europameisterin

Herzlichen Glückwunsch Franzi!

Die Moth Europeans 2019 sind nun vorbei und wir gratulieren der neuen Europameisterin! Am Dienstag sicherte sich Franzi nach vier Regatten direkt den ersten Platz bei den Frauen. Da ab diesem Tag leider die Wetterbedingungen nicht mehr mitspielten, konnte ihr keiner den ersten Platz streitig machen und sie ist nun die neue Europameisterin im moth sailing!

Interview mit Franzi Mäge

Obenauf in Downunder? Auf Franzi wartet die Moth-Sailing-WM in Australien

Franziska Mäge (23) hat eine ungewöhnliche Leidenschaft: Wenn andere Segler wegen zu viel Wind zügig das Wasser verlassen, hat sie erst so richtig Spaß. Der Grund: Ihr Boot, ein sogenanntes „Moth“, braucht starken Wind, um sein volles Speedpotenzial (bis zu 60 km/h)
ausschöpfen zu können. Im Rahmen unserer Imagekampagne begleiten wir Franzi dieses Jahr u.a. zur Weltmeisterschaft in Australien.


Zum Interview 

Mehr über Franzi

Name: Franziska Mäge
Geburtstag: 29.10.1995
Beruf: B. Sc Gesundheitswissenschaft, Fitnesscoach

Sport: Moth Sailing
Aktiv seit:17 Jahren (mit 6 Jahren angefangen)

Größter Erfolg:
1. Platz Deutsche Meisterschaft 420er-Segeln (2011)
2. Europameisterschaft 420er-Segeln (2012)
1. Platz Deutsche Meisterschaft Moth-Segeln (2018, Damenwertung)

Werdegang: Durch die Eltern ans Segeln herangeführt. Bis 2008 Jugendbootsklasse-Optimist und ab 2008 Umstieg in den vorolympischen 420er. Aufgrund Studium und Verletzungen „Olympiakampagne 2020" abgebrochen. Liebe zum Segelsport bleibt aber unverändert. Umstieg in die Moth-Klasse mit neuen Zielen.

Vision: Europas beste Mothseglerin werden, nach dem Bachelor, Ausbildung zum Mentalcoach

Franziska Mäge
BMKdelta

Wenn es anspruchsvoll wird, sind wir so richtig stark.
Wann ist Ihr BMK Moment?

Kontakt