News - 2 von 6 - 2 von 6

Alle

Der Elektronikdienstleister BMK setzt auf hohe Standards im Arbeitsschutz und der Sicherheit am Arbeitsplatz. Dafür überreichte am 28. September 2021 Dr. Erwin Lohner, Regierungspräsident Schwaben, Christof Miller, Personalleiter bei BMK, das OHRIS Zertifikat.

Sichere und gesunde Arbeitsumgebungen sind in der Unternehmenskultur von BMK verankert. Durch Arbeitsschutz und Sicherheit wird Unfällen vorgebeugt und das Vertrauen der Mitarbeitenden gestärkt. Deshalb entschied sich BMK bereits 2014 für die Einführung des Managementsystems OHRIS. „Uns ist es wichtig, Mitarbeiterenden einen Leitfaden…

Weiterlesen

BMK ist Beispiel für ressourceneffizientes Wirtschaften auf den Digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztagen

Wie gelingt zukunftsfähiges, ressourceneffizientes Wirtschaften? Die Digitalen Bayerischen Ressourceneffizienztage am 30. September und 01. Oktober 2021 bietet hierzu ein umfassendes Programm. Die Themenschwerpunkte sind: Klimaschutz, Digitalisierung, Kunststoffe und Ökodesign unter dem Aspekt der Ressourceneffizienz.

Rund 20 renommierte Expertinnen und Experten aus Forschung und Praxis zeigen, wie Ressourceneffizienz gelingt. Es werden Lösungsansätze, laufende Projekte sowie die…

Weiterlesen

A³ Wirtschaftraum Augsburg - Nachhaltigkeit – Mittelständler liefern Erfolgsrezept

Den Speichersystemhersteller RCT Power und den E2MS-Dienstleister (Electronic and Engineering Manufacturing Service) BMK verbindet seit Jahren eine enge und erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Beide Mittelständler zeichnen sich durch nachhaltiges Wirtschaften aus. Was bedeutet das im Detail?

Thomas Hauser, Geschäftsführer der RCT Power GmbH, und Nafi Pajaziti, Geschäftsführer von BMK electronic services GmbH, geben Antworten.

Weiterlesen

Markt & Technik - Das erste Live-Forum seit Pandemiebeginn: CEOs und Manager von EMS-Firmen trafen sich auf Einladung der Markt&Technik zur Diskussionsrunde. (Bild: Redaktion Markt & Technik)

"Die Pandemie und ihre Auswirkungen bringt uns in Europa die historische Chance, dass der billige Einkaufspreis nicht mehr das Hauptkriterium ist", fasst Andreas Schneider, Geschäftsleiter von BMK, zusammen. 

Schlagworte wie „Best-Cost Country“, „Total-Cost-of-Ownership-Betrachtung“ prägen seit vielen Jahren die Diskussion um Fertigungsstandorte. Zum Teil arbeitete der Einkauf bei großen OEMs mit…

Weiterlesen

IHK-Magazin Wirtschaft - Gesetzliche Vorgaben wie zuletzt die Ökodesign-Richtlinie schreiben Unternehmen vor, verstärkt im Sinne der Kreislaufwirtschaft zu handeln. Viele Firmen haben das Thema längst für sich entdeckt und ihre Geschäftsmodelle darauf ausgerichtet.

Ressourcen schonen und gleichzeitig Geld sparen – das waren auch die Hauptmotive für die Ausgründung der BMK electronic services GmbH aus ihrem Mutterkonzern, der Augsburger BMK Group. »Immer mehr Kunden wollten ein komplettes Life-Cycle-Management im Sinne von ›Rework and Repair‹«, sagt Nafi Pajaziti (48), Geschäftsführer BMK…

Weiterlesen

Markt & Technik Interview mit Andreas Schneider

Andreas Schneider, BMK: »Letztes Jahr im April standen in vielen Branchen die Zeichen auf Vollbremsung, jetzt sind wir bei 150 Prozent, und das ist, angereichert mit der aktuellen Liefersituation, eine durchaus explosive Mischung.« 

Andreas Schneider ist seit dem 1. April Geschäftsleiter Vertrieb und Prokurist bei BMK. Er berichtet in der neu geschaffenen Position direkt an die Gesellschafter und verantwortet die gesamte Kunden-Organisation inklusive Projekteinkauf.

Ganz im Sinne des neuen olympischen Mottos für 2021, „schneller, höher,…

Weiterlesen

Presse

BMK ist Mitglied im Umwelt- und Klimapakt Bayern

Mit qualifizierten freiwilligen Umweltleistungen hat sich der Elektronikdienstleister BMK für den Umwelt- und Klimapakt Bayern qualifiziert.

Was ist der Umwelt- und Klimapakt Bayern?

Der Umwelt- und Klimapakt Bayern, gegründet 1995, ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Ziel ist es die ökologischen, ökonomischen und sozialen Grundlagen der heutigen und der künftigen Generationen in Bayern zu verbessern, indem…

Weiterlesen

all-electronics.de - Um Risiken bei der Verwendung von abgekündigten Bauteilen auf ein Minimum zu reduzieren, hat BMK ein Obsoleszenzmanagement-System entwickelt, das bereits bei der Neuentwicklung von Produkten ansetzt.

Immer mehr elektronische Komponenten werden innerhalb kürzester Zeit abgekündigt und somit obsolet. Mangelnde Ersatzteileverfügbarkeit ist eine branchenübergreifende Herausforderung. Strategisches Obsoleszenz-Management hilft, die lückenlose Bauteilversorgung über den gesamten Produktlebenszyklus sicherzustellen.

Weiterlesen

Den Speichersystemhersteller RCT Power und den E2MS-Dienstleister (Electronic and Engineering Manufacturing Service) BMK verbindet seit Jahren eine enge und erfolgreiche Geschäftsbeziehung. Beide Mittelständler zeichnen sich durch nachhaltiges Wirtschaften aus. Was bedeutet das im Detail? Thomas Hauser, Geschäftsführer der RCT Power GmbH, und Nafi Pajaziti, Geschäftsführer von BMK electronic services GmbH, geben Antworten.

Weiterlesen

Mit Abstand ein starkes Team 17 neue Azubis machen ab sofort in der Elektronikwelt bei BMK den Unterschied und lernen das abwechslungsreiche Feld der Elektronik kennen.

Die jungen Frauen und Männer werden ausgebildet in den Berufen Industriekaufmann (m/w/d), Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d), Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d), Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d), Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d), Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) und Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Wir wünschen einen guten Start in Euer BMK Berufsleben.

Weiterlesen

Arbeitsplatzsicherheit und Zukunftsstabilität sehen Arbeitnehmer als einige der wichtigsten Eigenschaften von Arbeitgebern an.

BMK ist durch die Studie „Deutschlands beste Jobs mit Zukunft“ des IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung das dritte Jahr in Folge für hervorragende Verlässlichkeit und Stabilität ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Mit dem Preisgeld für den 1. Bayerischen Ressourceneffizienzpreis unterstützt BMK krebskranke Kinder und deren Familien.

Die Elterninitiative finanziert sich aus Spenden, Mitgliedsbeiträgen und freien Zuwendungen von Mitgliedern und wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet. Gefördert werden der medizinische Fortschritt sowie Verbesserungen für das krebskranke Kind.

Bild von links: Nafi Pajaziti, Geschäftsführer von BMK electronic services GmbH, Thomas Kleist, Geschäftsführer, Elterninitiative krebskranker Kinder Augsburg – LICHTBLICKE e.V.

Weiterlesen

Events

Am 17.03.2021 nehmen Matthias Markut (BMK, Teamleitung Entwicklung) und Robert Happacher (BMK, Embedded Software Entwickler) mit Ihrem Vortrag IoT im Mittelstand - Neue Herausforderungen für Embedded Systeme an dem virtuellen Forum AUXINNOS teil. 

Das virtuelle Forum AUXINNOS verfolgt das Ziel, das Bewusstsein und Verständnis für IT-Sicherheit im Austausch mit Experten aus Wirtschaft und Forschung zu stärken.

Weiterlesen

Wenn es anspruchsvoll wird, sind wir so richtig stark.
Wann ist Ihr BMK Moment?

Kontakt