Details

BMK & IPC-A-600K

BMK bringt Branchenkenntnisse in die Entwicklung vom IPC-A-600K Standard ein.
Der weltweite Fachverband IPC hat einen neuen Standard für die Leiterplattenindustrie veröffentlicht. IPC-A-600K, der neue Leitfaden für die Akzeptanz von Leiterplatten, berücksichtigt die Anforderungen der gesamten Elektronikindustrie. David Lee, Strategic Purchasing Manager für PCB bei BMK und Mitglied der IPC-A-600K Task Group, konnte nicht nur aus Sicht des PCB-Einkaufs sondern auch aus Sicht des europäischen Elektronikmarktes wichtige Erkenntnisse einbringen.

Obwohl das Coronavirus im internationalen Geschäft erhebliche Schwierigkeiten verursachte, fanden durch Videokonferenzen und Meetings, die die Zeitzone der europäischen Mitglieder berücksichtigten, spannende und produktive Gespräche mit branchenführenden Unternehmen in der gesamten globalen Lieferkette statt. So wurde die neue Revision definiert. David Lee erklärt: „BMK ist ein global tätiges EMS-Unternehmen mit einem vielfältigen Kundenstamm. Das Wissen über die internationale Lieferkette, über zukünftige Trends und Anforderungen der Branche ist für die Entwicklung des IPC-A-600K-Standards von entscheidender Bedeutung. Durch unsere materialorientierten Einkaufsteams haben wir bei BMK nicht nur in den kommerziellen Aspekten der Leiterplatten- und Komponentenversorgung, sondern auch in den technischen Anforderungen und DFX-Möglichkeiten (Design for Excellence) ein starkes Know-how aufgebaut. Dies ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft als erfolgreichen Dienstleister, der den gesamten Lebenszyklus der Baugruppe (PCBA) abdeckt.“

Die neue Überarbeitung trat Ende Juli in Kraft und enthält zahlreiche Aktualisierungen, einschließlich wesentlicher Änderungen des Abschnitts über Microvia-Kontaktmaße bei der Ziel-Anschlussfläche, Kupfer-Schultermetallisierung, Kupfer-Deckflächenmetallisierung gefüllter Löcher, metallisierte Kupfer gefüllte Vias und Backdrilling.

„Wir sind stolz auf David Lee für seinen Beitrag an der Erarbeitung der neuesten Version des IPC-A-600K. Sein Fachwissen macht den Unterschied im Supply Chain Management bei BMK “, bestätigt Susanne Gujber, Leiterin Einkauf bei BMK.

Weitere Informationen zu IPC und seinen Standards erhalten Sie unter contact.us[at]ipc.org